Zahnimplantate Duisburg – Moderner Zahnersatz der vollkommen natürlich wirkt

Wenn Zähne und Wurzeln fehlen, können Zahnimplantate Duisburg die perfekte Lösung sein, um hässliche Lücken zu schließen und das Gebiss wieder voll funktionstüchtig zu machen. Auf die Implantate, die in den Kiefer eingesetzt werden, wird der passende Zahnersatz gesetzt, der sich oft von den echten Zähnen nicht unterschieden lässt. Das Anbringen von Zahnimplantaten ist heute bereits eine Routineangelegenheit und bereits viele Patienten sind heute mit Implantaten und Zahnersatz sehr zufrieden.

So werden Zahnimplantate Duisburg eingesetzt

Für ein Zahnimplantat wird zunächst der Implantatkörper in einem operativen Verfahren in den Kiefer eingesetzt. Diese dient gewissermaßen als künstliche Wurzel für den neuen Zahnersatz. Nach diesem Eingriff ist eine Einheilphase nötig. Danach kann mit dem Implantataufbau begonnen werden. Dazu wird eine Verbindung aus Keramik oder Titan angefertigt, die den Zahnersatz mit dem Inplantatkörper verbindet. Dazu wird sie im unteren Teil in den Implantatkörper geschraubt, während der Zahnersatz auf den oberen Teil geschraubt werden kann. Die Implantatkrone, die aufgeschraubt wird, kann aus Gold, Titan oder auch aus Keramik angefertigt werden. Hochwertige Keramik hat sich heute als das beste Material erwiesen, um Zähne originalgetreu herzustellen. Auch ist Keramik besonders körperfreundlich.

Individuelle Lösungen für Zahnimplantate in Duisburg

Es gibt heute verschiedene Möglichkeiten, um Zahnimplantate zu gestalten. Das gewährt dem Zahnarzt die Möglichkeit, die Implantate so zu wählen, wie sie den Bedürfnissen des Patienten am besten entsprechen. Die Implantate unterschieden sich in Form sowie in Material und Oberflächenbeschaffenheit unterscheiden. Außerdem gibt es einteilige und zweiteilieg Systeme. Darüber hinaus sind Schnellimplantate, Miniimplantate sowie Kippimplantate erhältlich. Zusammen mit dem Zahnarzt kann der Patient entscheiden, welches Implantat im eigenen Fall am besten verwendet werden soll.

Vorteile von Zahnimplantaten

Entscheidet man sich Für Zahnimplantate Duisburg, so genießt man gegenüber herkömmlichen Zahnersatz eine Reihe von Vorteilen. Mit einem Zahnimplantat kann eine Zahnlücke ausgefüllt werden, ohne dass die nebenstehenden Zähne dabei beeinträchtigt werden, wie das beispielsweise bei Brücken der Fall ist. Auch größere Zahnlücken können vollkommen problemlos gefüllt werden. Auch kann durch die Implantate vermieden werden, dass der Kieferknochen abgebaut wird, da die Kaukraft direkt auf diesen übertragen wird. Natürlich ist dieser Zahnersatz auch aus kosmetischer Sicht ein voller Erfolg. Die Implantate sind den echten Zähnen täuschend ähnlich und wirken vollkommen natürlich. Patienten wissen auch die hohe Funktionalität der Implantate zu schätzen, die ihre Lebensqualität eindeutig erhöhen.
Mehr Informationen hier

Kosten und Behandlung für Zahnimplantate in Duisburg

Ein Negativpunkt der Zahnimplantate sind die relativ hohen Kosten, die mit dieser Technologie verbunden sind. Wer jedoch über eine private Zahnersatz Zusatzversicherung verfügt, kann die Kosten damit erheblich verringern. Durch eine Lokalanästhesie ist das Einsetzen der Zahnimplantate Duisburg mit wesentlich weniger Schmerzen verbunden, als angenommen wird. Der Eingriff dauert etwa eine halbe Stunde. Nach einer Einheilzeit, die zwischen einem und vier Monaten dauern kann, wird dass der endgültige Zahnersatz aufgeschraubt.